Letztes Feedback

Meta





 

Erste Tage ......

Also........

Erstmal : Eigentlich hatte ich einen relativ langen Blogeintrag geschrieben aber mein Sch***-Laptop hat sich dann entschieden sich mal selbst auszuschalten (wegen Akkuschwäche … . Deshalb wird der Eintrag wahrscheinlich nicht ganz so ausführlich und ein bisschen kürzer.....


Nach einem 12-stündigen Flug von Frankfurt International Airport nach Sao Paulo Guarulhos bin ich dann nach weiteren 4 Stunden Autofahrt in Varginha, Minas Gerais angekommen. Der Flug war ziemlich langweilig und da ich nicht schlafen konnte war ich am nächsten Tag entsprechen ein bisschen müde =).

In Varginha habe ich dann meine Gastfamilie getroffen : Ich habe einen Bruder (13 Jahre) und zwei junge Eltern. Ich mag die drei voll gerne …....

Dann haben die mir ein bisschen das Apartment gezeigt und dann habe ich mein Zimmer ein bisschen eingerichtet während meine Mutter gekocht hat.

Nach dem Essen habe ich ihnen dann meine Gastgeschenke gegebenund ich glaube sie haben ihnen gefallen .

Gegen Mittag sind wir dann Eis essen gegangen (was voll gut war) und dann haben wir einen Teil der Verwandtschaft besucht. Meine Oma hat mit meiner Tante Pão de Queijo gemacht. Das hat auch voll genial geschmeckt …...

Dann gegen Nachmittag sind wir wieder nach Hause gegangen . Ich war ziemlich müde und bin dann auch bald schlafen gegangen.


Am nächsten Tag bin ich gefühlt um 14 Uhr aufgestanden, durch die Zeitumstellung war aber dann doch erst 9 Uhr :D. Nach dem Frühstück sind wir dann irgendwann wieder zu meinen Großeltern gefahren. Dort gab es als Mittagsessen selbstgemachte Spaghetti (genial =)). Gegen späteren Mittag sind wir dann zu meinen anderen Großeltern gefahren und dort habe ich dann den Rest der Familie kennengelernt. Insgesamt mag ich meine komplette neue Verwandtschaft voll gerne …....


Am Sonntag bin ich auch nicht so spät schlafen gegangen, weil ich am Montag nicht so müde in der Schule sein wollte...

Am nächsten morgen sind wir also so um kurz vor 6 Uhr aufgestanden und haben gefrühstückt und uns gerichtet bevor wir dann so um 6:30 Uhr losgefahren sind. Auf dem Weg haben wir meinen Bruder bei seiner Schule abgesetzt und sind dann zu meiner Schule weitergefahren. Dort haben wir noch ein bisschen mit der Direktorin geredet und dann bin ich in meine Klasse gegangen. Die Schüler aus meiner Klasse sind eigentlich alle voll nett und sind gleich alle auf mich zugekommen. Die meisten können genug Englisch, mit dem sie sich unterhalten können.

In der Pause ist dann irgendwie die ganze Schule um mich herum gewesen, da es für die Schule wohl nicht üblich ist Austauschschüler aufzunehmen......

Nach der Schule hat mich mein Vater dann abgeholt und dann haben wir zuhause zusammen gegessen.


Nachmittags bin ich dann mit meiner Mutter zur Arbeit gegangen : Sie macht Englischkurse, da es in Brasilien anscheinend nicht üblich ist viel Englisch in der Schule zu lernen.


Am nächsten Tag habe ich dann zusammen mit einigen anderen Austauschschülern eine öffentliche Schule besucht, an der wir uns dann ein bisschen in verschiedenen Klassen vorgestellt haben.

Am Mittag bin ich dann mit den Austauschschülern Açaí essen gegangen. Des war voll gut und der Mittag insgesamt auch.......

Danach bin ich nochmal zu meiner Mutter einen Englischkurs besuchen gegangen und dann habe ich auf dem Rückweg ein bisschen in der Stadt verlaufen, aber den Weg wieder gefunden. Zuhause habe ich mich dann an meinen Blogeintrag gesetzt und mein Notebook wollte nicht mehr mitmachen...... Das fand ich ein bisschen doof, aber alles in allem habe ich daraus gelernt, die Texte in Word zu schreiben und dann nur noch zu kopieren auf die entsprechenden Webseiten.


Am Abend sind wir dann noch mit einem Freund von meiner Mutter in ein Fischrestaurant essen gegangen. Der Fisch war voll gut und der Freund meiner Mutter auch voll nett..... wir hatten also noch einen angenehmen Abend und ich bin glaub ich so gegen 12 Uhr schlafen gegangen.


Noch ein Danke an meine Klasse an meine Familie etc. für die Abschiedsgeschenke und dann hör ich auf …


Also.... ich wünsche euch noch einen schönen (hoffentlich warmen) Sommer und ich melde mich wieder ….....

Viele Grüße an Deutschland


18.5.11 19:26

Werbung


bisher 7 Kommentar(e)     TrackBack-URL


ddM (18.5.11 22:13)
Boooooooaaaaaaah ey..........soviel geschrieben....... du übertriffst ja jede Deutscharbeit von Frau Z......=)
Hört sich ja mal richtig gechillt an ( insider )

Ja dann brauchst du ja wohl nur noch Portu zu lernen...
Und in welche Schule wirst du jetzt gehen ??? Und woher sind die anderen Tauschis ??

wünsch dir ne Menge Spass und viel Pao de Queso ( Neid !!! )

bis iwann mal wieder......
ddM


(18.5.11 22:23)
mann was ist das für ein sch.. hier .... da schreibt man nen kommentar und dann ist er beim falschen eintrag gelandet

musst bei dem blogeintrag davor gucken ^^

glg te adoro


ddM (18.5.11 22:50)
ach und nochwas,.........änder doch mal die Schrift in der blauen Menuleiste.......blau in blau.....kommt net so jut......


PhilWill (18.5.11 23:09)
Akkuschwaeche... =P
....uuuund Acai ;-)

cooli
glg
felipe


Hansi (20.5.11 19:48)
SCH.....ade, das mit Akku, schön, dass Du trotzdem recht ausführlich geschieben hast :-))), Klingt ja super !
hab trotzdem noch Fragen: arbeitet Dein Vater halbtags / is(ß)t mittags zu Hause ? Kannst Du zu Fuss von der Schule nach Hause ? Darfst schon alleine in der Gegend verloren gehen ?? Hast Du noch Energe dafür portugisisch zu lernen ? .....
Aber lass Dir Zeit mit Schreiben, leb Dich erst mal richtig ein !!
Hier nix neues, warm, sonnig und jetzt ab und zu Gewitter, Andrea arbeitet dieses WE, unsere Aussen Keller Treppe ist Grossbaustelle, gestern war die Autobahn bei Stuttgart in beide Richtungen ca. 7 Std. gesperrt (Tanklaster und Gefahrguttransporter kollidiert), heute und wohl morgen noch die Bahnstrecke nach Freiburg (Güterzug mit giftigem Zeugs entgleist), der ganz normale Wahnsinn halt

machs gaaanz gut, besos Hansi


Omi&Opi (21.5.11 17:13)
Vielen Dank für die vielen Informationen.
Du scheinst es ja wirklich richtig gut getroffen zu haben. Also weiter so.B ussi OPI und OMI


ddM (9.6.11 14:50)
warten und warten und warten und warten..........
......und warten und warten und............naja du weißt schon.....


Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen